Penis Doktor - Fragen zu Größe und Umfang

Welche Penis Größe sollte ich für einen One-Night Stand haben?

Post Image

Manche Menschen wollen gar keine Beziehung. Andere wiederum leben in einer Partnerschaft und suchen doch immer wieder das Abenteuer in fremden Betten. Sie lieben die Abwechslung und genießen einen gelegentlichen One-Night-Stand in vollen Zügen. Was Singles immer wieder einmal haben, ohne dabei Reue verspüren zu müssen, ist der Traum von allen Männern dieser Erde, egal ob sie eine Partnerin haben oder nicht. So gesehen ist der Mann noch immer ein Jäger und Sammler. Doch immer wieder muss er sich auf der Pirsch fragen, ob er auch das richtige Werkzeug zum Erlegen seiner Beute besitzt. Kurz gesagt: Haben Frauen eine bestimmte Vorliebe, wenn es um die Penisgröße oder dessen Umfang geht?

Er muss nicht groß sein, aber fleißig!

Ein alter Spruch bescheinigt Frauenglück, wenn der Penis lang und dick wäre. Dieser Satz kann getrost außer Acht gelassen werden. Tatsächlich ist es vollkommen egal, ob ein Glied nun einen Zentimeter länger oder kürzer ist. Es kommt unterm Strich nur auf die Technik an. Ein intensives Vorspiel heizt die Stimmung an, und macht Lust auf mehr. Geschlechtsverkehr besteht ja nicht nur aus dem Sex an sich. Er setzt sich zusammen aus dem wilden Verlangen, den Berührungen und Neckereien bis hin zum Spiel mit den Geschlechtsteilen.

Es mag vielleicht seltsam klingen, aber Frauen unter sich prahlen auch ganz gerne mal über ihre Liebhaber oder die Stellungen, die sie ausprobiert haben. Natürlich übertreiben sie dabei hin und wieder mit der Größe des Geschlechtsteils ihres Liebhabers. Doch unterm Strich ist ihnen die Größe des Penis ganz egal. Was ihnen jedoch nicht gleichgültig ist, ist die Technik, die der Sexpartner an den Tag legt. Nutzt er lediglich sein Glied, dann kann es noch so groß und weit sein, er wird nur als durchschnittlicher Lover betitelt werden. Zeigt er jedoch Fantasie und nutzt seine Hände und auch die Lippen, so schafft er es auf jeden Fall auf die oberen Ränge der geheimen Liste von Liebhabern, die Frauen so haben und hatten.

Übrigens ist es auch eine Frage der Stoßtechnik. Und das ist komplett ernst gemeint. Es gibt für Frauen die Männer, die das typische rein und raus praktizieren, und jene, die mit jedem Stoß ihres Glieds in die Vagina ihre Leidenschaft zum Ausdruck bringen. Solchen Männern geben sich Frauen gerne hin, mit Vergnügen auch immer mal wieder.

Weißt Du genau, was Frauen mögen?

In Zeiten von "50 Shades of Grey" mag die Antwort hier klar auf der Hand liegen. Frauen mögen es natürlich am liebsten hart und verrucht. Doch ganz so einfach ist es tatsächlich nicht. Es gibt viele Arten von Sex, die Frauen mögen. Es kommt auf die Situation an, und natürlich auch auf den Sexualpartner.

Frauen mögen auf jeden Fall Männer mit Ausdauer und Standvermögen. Dabei kommt es nicht so sehr auf die Größe an. Hier ist einmal mehr die Technik gefragt. Es macht einen großen Unterschied, ob ein sehr gut bestückter Mann einfach mal schnell zur Sache kommt, und dabei rammelt wie ein wild gewordener Hase, oder ob der Kerl sie fantasievoll verführt und sie dann ausdauernd seine Manneskraft spüren lässt. Sie wird auf keinen Fall mit einem Maßband in der Hand auf den Akt warten, und mit der richtigen Verführung wird die Penisgröße vollkommen unwichtig.

Es kann auch mal zuviel werden! Frauen mögen durchschnittliche Größen

Klingt es absurd, wenn die Behauptung im Raum steht, dass Männer mit Mikropenis das gleiche Problem haben, wie solche, die überdurchschnittlich gut bestückt sind? Vermutlich, aber es ist eine feststehende Tatsache. Während Männer mit unterdurchschnittlicher Penisgröße von ihrem Schamgefühl beeinträchtigt werden, wenn es um Sex geht, kämpfen die Herren mit riesigem Penis, der nicht nur sehr lang, aber auch sehr dick ist, mit dem Entsetzen in den Augen der unvorbereiteten Frau.

Tatsächlich gibt es Männer, deren schlaffes Glied schon eine beachtliche Größe zeigt. Erigiert kann es unglaubliche Ausmaße annehmen. Allein der Anblick eines solchen Riesenpenis erschreckt Frauen und ist nicht selten der Grund, dass ein sexueller Akt gar nicht oder nur verkrampft stattfindet. Der Schmerz, der durch das Eindringen eines riesigen Penis in eine Vagina verursacht wird, rührt nicht selten von Verkrampftheit. Und doch ist dieses Gefühl für die Frau nur schwierig zu unterdrücken und zu bekämpfen.

Es ist ein Fakt, dass die Größe eines Penis schon Beziehungen in die Brüche gehen ließ. Erstaunlich ist, dass die Begründung eher ein zu großer als ein zu klein erscheinender Penis war.

Zurück